Große Events gibt es viele in Düsseldorf. Doch für den TULIPS Lunch hat sich Unternehmerin Nicola Stratmann etwas anderes ausgedacht: klein, fein, klug und persönlich. Führende Frauen der Düsseldorfer Wirtschaft – Managerinnen, Geschäftsführerinnen, Unternehmerinnen – treffen einen bekannten Düsseldorfer zum Lunch im Arena-Hotel Tulip Inn. „Das gute Essen ist Nebensache. Der branchenübergreifende Austausch steht für uns im Vordergrund”, so Nicola Stratmann, Geschäftsführende Gesellschafterin des EVENT & FAIR Hotel Tulip Inn in der Arena Düsseldorf und Initiatorin des neuen Formats „TULIPS Lunch“.

Die Corona Pandemie traf auch die Hotelbranche hart und unerwartet. Die Belegung brach ein und die Entwicklung im März dieses Jahres mit den ausgefallenen, beziehungsweise verlegten Messen Metav, ProWein und Wire and Tube war dramatisch. Aus diesem Grund wurde der Entschluss gefasst, die INNSiDE Hotels in zwei Schritten zu schließen und die wenigen verbliebenen Buchungen in das offene Meliá Düsseldorf umzubuchen. Trotzdem war auch im April noch keine Verbesserung in Sicht und erst im Mai vermerkte das Meliá Düsseldorf einen Anstieg auf 15 Prozent Belegung, und es wurden Pläne für die Wiedereröffnungen der anderen Hotels vorbereitet.